To be able to download files, you must have an activated account and be logged in. The download button is not displayed as a guest.

LDS WPT TLF Einspeisungs Logik

  • Da es immer wieder vorkommen kann, dass an einer Einsatzstelle kein Hydrant vorhanden ist, können Fahrzeuge andere Fahrzeuge mit Wasser versorgen.
    Zum Einspeisen eines anderen Löschfahrzeugs gibt es zwei Möglichkeiten:

    1. Der Gruppenführer des TLF wird ausgewählt und dann mit SHIFT + Rechtsklick auf das einzuspeisende LF geklickt.
    2. Der Gruppenführer des einzuspeisenden LF wird ausgewählt und mit Rechtsklick der Mannschaft der Befehlt erteilt, dass Wasser aus dem TLF in den Tank des LF gefüllt werden soll.
    3. Daraufhin beginnt einer der Feuerwehrleute mit dem Aufbauen der Wasserleitung.
    4. Beim Halten des Mauszeigers über das entsprechende Fahrzeug kann die entsprechende Aktion erkannt werden. Wird SHIFT gehalten, verändert sich der Pfeil, der die Richtung des Wasserflusses anzeigt.

    ACHTUNG:
    Ein TLF hat mit dem Dachmonitor natürlich einen höheren Wasserverbrauch. Damit das TLF nicht leer läuft, muss es von zwei Schläuchen gespeist werden. Gespeist werden kann es von anderen Löschfahrzeugen oder auch von Hydranten. Nimmt man Hydranten, ist folgendes zu beachten:

    • Speisung via Unterflurhydranten: Zwei verschiedene erforderlich
    • Speisung via Fallmantelhydrant: Einer reicht aus

Share