To be able to download files, you must have an activated account and be logged in. The download button is not displayed as a guest.

LDS Heimrauchmelder

  • Ein ausgelöster Heimrauchmelder kann mit allen Feuerwehrführungskräften zurückgesetzt werden, dies sind:
    Gruppenführer, C-, B- oder A-Dienst.
    Aber pass auf: Das Ausmaß ist nicht immer gleich erkennbar, manchmal siehst du es schon, wenn du eingetroffen bist und manchmal zeigt sich der Schaden erst, wenn eine Führungskraft die Einsatzstelle untersucht hat.

    Kommen wir mal zum Ablauf im Einsatz:

    Als Erstes, wenn du am Einsatzort bist und es noch nicht brennt, musst du die Lage mit einen Führungsdienst erkunden.
    Es wäre ratsam, auch schon einen Löschangriff in Bereitstellung zu bringen, falls wirklich Feuer ausbricht.

    Aber denke dran, das Feuer kann auch nach einer zufälligen Zeit ausbrechen, wenn du den Einsatz ignorierst.


    • Um die Lage zu erkunden, wählst du einen Führungsdienst aus und klickst auf das Haus mit einen Rechtsklick.
    • Wenn du dies gemacht hast, kommt der Führungsdienst nach einer kurzen Zeit, die er drinnen erkundet hat, wieder raus.
      Dann weißt du, ob es brennt oder ob es ein Fehlalarm ist.
      Es gilt das gleiche Prinzip wie bei der Ausgelöste Brandmeldeanlage, dass der Heimrauchmelder durch erneutes Reingehen stummgeschaltet werden kann.
    • Nachdem die Feuerwehr dann die Brände gelöscht hat, muss man den Heimrauchmelder wieder mit der Führungskraft zurücksetzen, aber achte drauf, dass sich nicht wieder Glutnester entzünden.
    • Wenn die Feuerwehr ihren Einsatz beendet hat, musst du mit einen Polizisten noch die Tür wieder verschließen.

Share